Unter dem Motto „#liebegewinnt“ laden am 15. Februar 2024 Seelsorgende der katholischen Pfarreien aus Duisburg zur nächsten Segensfeier für Liebende in die Abteikirche St. Johann in Duisburg-Hamborn ein. Die Feier beginnt um 19 Uhr.
Eingeladen sind Liebende jeden Alters, ganz unabhängig von den eigenen Lebensentwürfen und Liebesgeschichten. Das können Liebespaare ebenso sein, wie Familien oder Einzelne, die Gott um seinen Segen für ihre liebevolle Verbundenheit zu anderen bitten wollen.
Im Anschluss an die gemeinsame Segensfeier sind alle herzlich eingeladen, sich auch persönlich segnen zu lassen. Die Segnenden aus dem Vorbereitungskreis werden sich dafür in der Kirche verteilen und so für einen geschützten Raum für das individuelle Segensritual sorgen.
Mit der Segensfeier für Liebende am 15. Februar will das Vorbereitungsteam an die guten Erfahrungen der vergangenen Jahre anknüpfen. Die Liebesgeschichten der bisherigen Teilnehmer hätten unterschiedlicher nicht sein können. Es waren sowohl Paare mit einer langjährigen gemeinsamen Geschichte anwesend, als auch solche, für die die Liebe zueinander noch ein ganz neues Gottesgeschenk war. Einige standen auch kurz vor ihrem Eheversprechen als Mann und Frau, Mann und Mann oder Frau und Frau. Auch Eltern mit ihren Kindern waren gekommen. Und Menschen, die den Segen für ihre Gefühle zu einer geliebten Person erbaten, auch wenn diese an dem Abend nicht hatte dabei sein können. Auf eine solche Vielfalt der Gottesdienstbesucher hofft das Vorbereitungsteam zur Segensfeier für Liebende auch in diesem Jahr wieder.